Sara Santamaria

Sara Santamaria

Doktoranden/Doktorandinnen

Coastal Risks and Sea-Level Rise Research Group

Sara hat einen Abschluss in Marine Sience mit Spezialisierung in Ozeanographie von der Universität Vigo. Das letzte Jahr des Programms studierte sie an der Universität Autonomica de Baja California, wo sie sich erstmals mit Coastal Engineering beschäftigte. Diesem Interesse folgend absolvierte sie ihren Master an der Universität Cantabria mit Nebenfächern in Hydrodynamik, Wellen Analyse und numerischer Modellierung. Ihre Masterarbeit, die das Downscaling von Wellem und die Analyse von extremen Wellen beinhaltet, entwickelte sie während eines Praktikums im brasilianischen Ingenieurbüro “Coastal Planning and Engineering do Brasil”. Seit Juni 2014 arbeitet Sara als Doktorandin in der Arbeitsgruppe CRSLR. In ihrer Arbeit fokussiert sie sich auf die Analyse multivariater extremer Wasserspiegel und Überflutungsrisiken.

 

SANTAMARIA-AGUILAR, S., ARNS, A. and A.T. VAFEIDIS (2017): Sea-level rise impacts on the temporal and spatial variability of extreme water levels: A case study for St. Peter-Ording, Germany. In: Journal of Geophysical Research Oceans 122, p. 2742-2759. doi: 10.1002/2016JC012579.

Sara Santamaria

Geographisches Institut

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Ludewig-Meyn-Str. 14

D-24098 Kiel

 

+49 (0)431 880 1701

santamaria[at]geographie.uni-kiel.de