Joshua Kiesel

Joshua Kiesel

Doktoranden/Doktorandinnen

Coastal Risks and Sea-Level Rise Research Group

Die Natur und insbesondere das Meer mit seinen Küsten haben Joshua schon immer fasziniert, weswegen er sich 2011 für ein Studium der Geographie in Kiel entschied. Hier widmete er sich speziell den Folgen menschlichen Eingreifens in Küstenökosysteme und in diesem Zusammenhang auch dem Anstieg des Meeresspiegels. Im Studium sammelte er erste Erfahrungen in der Feldforschung, die unter anderem Seegras-Monitoring Kampagnen im Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer umfassen sowie die Kartierung und Vermessung von Dünen- und Salzwiesen Vegetation. An Bord des deutschen Forschungseisbrechers FS Polarstern nahm Joshua an einer Forschungsexpedition in den zentral arktischen Ozean teil. Dort erforschte er die Dynamiken des Sauerstoffverbrauchs und dessen Antriebskräften an der Grenzfläche zwischen Sediment und Wassersäule.

Im Oktober 2016 begann Joshua seine Doktorarbeit in der Arbeitsgruppe Küstenrisiken und Meeresspiegelanstieg am Geographischen Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Seine Dissertation beschäftigt sich mit der Effektivität von ökosystembasierten Anpassungsstrategien an den Anstieg des Meeresspiegels.

Seit November 2020 arbeitet Joshua außerdem im KüNO Verbundprojekt ECAS-Baltic (Strategien des ökosystem-verträglichen Küstenschutzes und der ökosystem-fördernden Küstenanpassung für die Deutsche Ostseeküste). Seine Arbeit umfasst dabei die co-Entwicklung von ökosystembasierten Anpassungsstrategien entlang der Deutschen Ostseeküste sowie die Erfassung des aktuellen und zukünftigen Hochwasserrisikos bei gleichzeitiger Berücksichtigung ihrer regionalen und lokalen Anwendung.

Joshuas Lehrerfahrung umfasst Seminare, Exkursionen und Feldarbeitspraktika zu Themen der physischen Geographie, unter anderem Geomorphologie, Klimatologie, Küsten- und Meereskunde, Bodenkunde und Landschaftsökologie. Außerdem betreut er Abschlussarbeiten zu den oben genannten Themen.

KIESEL, J., BIENHOLD, D., WENZHÖFER, F., LINK, H. (2020): Variability in Benthic Ecosystem Functioning in Arctic Shelf and Deep-Sea Sediments: Assessments by Benthic Oxygen Uptake Rates and Environmental Drivers. In: Frontiers in Marine Science 7;426. DOI: 10.3389/fmars.2020.00426.
KIESEL, J. SCHUERCH, M., CHRISTIE, E., MÖLLER, I., SPENCER, T., VAFEIDIS, A. (2020): Effective design of managed realignment schemes can reduce coastal flood risks. In: Estuarine, Coastal and Shelf Science, 242. p. 106844.
KIESEL, J., SCHUERCH, M., MÖLLER, I., SPENCER, T., VAFEIDIS, A. (2019): Attenuation of high water levels over restored saltmarshes can be limited. Insights from Freiston Shore, Lincolnshire, UK. In: Ecological Engineering, 136, p. 89-100.

Joshua Kiesel

Geographisches Institut

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Ludewig-Meyn-Str. 14

D-24118 Kiel

Tel.:0431 880 1782

 

kiesel[at]geographie.uni-kiel.de